Lachen Helfen e.V. 2021-06-07T19:35:16+00:00

Der Countdown läuft: Nur noch ein halbes Jahr, dann kann „Lachen Helfen“ endlich das durch die Pandemie verzögerte 25-jährige Bestehen feiern. Das verspricht optimistisch der langjährige Vorsitzende Oberstleutnant der Reserve Roderich Thien. Am 21. Oktober 2021 werde mit einem Festakt für geladene Gäste in der Koblenzer Falckenstein-Kaserne das Jubiläum gewürdigt, vorsichtshalber mit Blick auf das Virus in einem immer noch recht bescheiden geplanten Rahmen.
Klein hatte es damals auch auf dem Balkan angefangen: „Lachen Helfen“ war da noch die „Privatinitiative deutscher Soldaten zur Hilfe von Kindern in Kriegs- und Krisengebieten“ und war unter dem Eindruck der teils erschütternden Erlebnisse bei den frühen Auslandseinsätzen der Bundeswehr gegründet worden, damals bei der Eindämmung des Bürgerkriegs im ehemaligen Jugoslawien. Es begann exakt am 27. März 1996 unter dem Motto „Teddybären für die Krajina“ – deutsche Soldaten wollten dem Elend der Menschen nicht mehr länger tatenlos zusehen.

Lesen Sie HIER weiter


Versailles, 31. Oktober 2020
Lachen Helfen e.V. erhält von CiDAN den Sonderpreis für Frieden und Sicherheit in Europa 2020
Im Rahmen der Ausschreibung für den Europäischen Preis „Gemeinsinn, Sicherheit und Verteidigung“ 2020 (Prix Européen « Civisme, Sécurité et Défense » / European Award “Citizenship, Security and Defence”) verleiht CiDAN, der französische Verband „Civisme Défense Armée Nation“ (Gemeinsinn, Verteidigung, Armee, Nation), zusammen mit dem interparlamentarischen Europäischen Verband für Sicherheit und Verteidigung (AESD) dem humanitären Hilfeverein LACHEN HELFEN E.V. in Deutschland den diesjährigen Sonderpreis für Frieden und Sicherheit in Europa.
Der Beschluss wurde von der Jury am 13. Oktober 2020 in der französischen Militärakademie, École militaire in Paris, gefasst.
Begründung / Laudatio
Der Sonderpreis für Frieden und Sicherheit in Europa 2020 wird der humanitären Hilfs-organisation LACHEN HELFEN E.V. in Deutschland verliehen…
„für sein gesamtes humanitäres Engagement seit 1996, das von Soldaten und Polizisten in Auslandseinsätzen – über ihren offiziellen Auftrag hinaus – geleistet wurde, um Kindern zu helfen, die in Kriegs- und Krisengebieten leben, hier im besonderen für den Bau einer Schule in Mali, der ersten überhaupt.“ (cidan.org/startseite)
Verleihung
Der Preis hätte bei der Berliner Sicherheitskonferenz, die der deutsche „Behörden Spiegel“, alljährlich veranstaltet, am 24. November 2020 überreicht werden sollen. Diese wurde kurz-fristig aufgrund der Einschränkungen während der Corona-Pandemie ausgesetzt und auf den 18. Mai 2021 verschoben.

Übersicht Veranstaltungen

25 Jahre unbürokratische Hilfe für die jüngsten Opfer von Krieg und Gewalt

Der Countdown läuft: Nur noch ein halbes Jahr, dann kann „Lachen Helfen“ endlich das durch die Pandemie verzögerte 25-jährige Bestehen

Paradebeispiel für eine gelungene Kooperation

Bei aufwändigen und größeren Hilfsprojekten, die ein besonders hohes finanzielles Engagement für die Realisierung erfordern, ist häufig eine Kooperation mehrerer

Blutspende-Marathon der Reservistenkameradschaft Freiburg in Breisgau

Eine originelle und für die Not leidenden Kinder in den Kriegs- und Krisengebieten „ertragreiche“ Idee hatten der Schütze d.R. Emilio

15 Spenden in 15 Jahren – wir danken der Knapp Service Koblenz GmbH

Sogar in Zeiten der Corona-Pandemie bleibt die Knapp Service Koblenz GmbH ein verlässlicher Partner auch für uns von Lachen Helfen

Kommunionkinder aus Goch spenden für Kinder in Not

Rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest können wir uns von Lachen Helfen e.V. über eine Spende in Höhe von 705 Euro freuen.

Spendenübergabe zum Start des „Corona-Fasching“

Für Freunde des Süddeutschen Faschings – wie auch des Rheinischen Karnevals – ist der 11.11. immer ein ganz besonderes Datum:

Übersicht Hilfsprojekte

Großartige Hilfe für Waisenkinder in Kabul

Brigadegeneral Markus Kurczyk war im letzten Jahr (bis einschließlich Ende Januar 2020) in Kabul als Branch Head Force Development verantwortlich für die Ausbildung der afghanischen Armee und Polizei. In dieser

Begeisterung bei der Schuleröffnung in Mali

Wir hatten an dieser Stelle schon darüber berichtet, mit welchem Elan und welcher Euphorie die Kinder von Takoti (Mopti) in Mali zusammen mit den Lehrern und Eltern die Errichtung ihrer

Shamsa Children`s Village (SCV), Kabul/AFG

Maryam Gailani gründete 2008 ein Waisenhaus im Norden Kabuls mit dem Ziel, verwaisten und verstoßenen Kindern, aber auch missbrauchten Frauen ein Zuhause zu bieten, in welchem sie behütet und beschützt

Zukunftsperspektiven für 200 Schüler in Mali

Fast jedem von uns ist mittlerweile bekannt, dass in zahlreichen Ländern der Welt die Zukunftsaussichten für viele Millionen Kinder denkbar schlecht sind. Das gilt im besonderen Maße für das

Die zwei neuen Helden von „Lachen Helfen“

Bei der Feierstunde zur Hospital- Einweihung in Tawilla (v.l.): die Lachen-Helfen-Vorstandsmitglieder Toni Kirchmayr und Heiko Lammertz.[/caption] „Die Kinder vor Ort sind unvorstellbar fröhlich. Ihre Freude über das Erreichte ist

Wiederaufbau des Summer Camps Odessa – Ukraine

Seit mehreren Jahren haben die kriegerischen Auseinandersetzungen im Osten der Ukraine zu Vertreibung, Umsiedlung und Evakuierungsmaßnahmen zahlreicher Kinder und Jugendlicher geführt, die aus ihrem gewohnten familiären Umfeld in den

© 2020 Lachen Helfen e. V.