Tag der Bundeswehr 2019 in Pfullendorf

Unter dem Motto „Willkommen Neugier“ öffneten auch in diesem Jahr deutschlandweit 14 Bundeswehrstandorte zum Tag der Bundeswehr einer breiten Öffentlichkeit ihre Tore. Auch das Ausbildungszentrum Spezielle Operationen in der Staufer-Kaserne in Pfullendorf bot an diesem Tag die Gelegenheit, sich über die herausragenden Fähigkeiten der Spezialkräfte der Bundeswehr zu informieren. Dieser Einladung folgten über 12 000 Menschen und genossen bei schönstem Wetter ein abwechslungsreiches Angebot aus Information, Action und Spaß. Mit zahlreichen dynamischen Vorführungen – vom Nahkampf über die Darstellung einer Hubschraubergestützten Geiselbefreiung und zahlreichem technischem Gerät – präsentierte die Bundeswehr in Pfullendorf ihre Leistungsfähigkeit.

Schon kurz nach Beginn des Tages der Bundeswehr in Pfullendorf herrschte am Stand von Lachen Helfen e.V. ein ziemlicher Abdrang.

Auch die Kleinsten kamen dabei nicht zu kurz. Mit einem riesigen Spieleparcours, Zauberern und Klettermöglichkeiten gab es jede Menge Ablenkung. Und mittendrin befand sich unser Team von Lachen Helfen e.V. mit seinem Informations- und Spendenstand. Die Standortrepräsentanten Hauptmann von Cube und Jäger Klefenz standen mit der Unterstützung unseres Vereinsmitglieds Oberstleutnant Ellinger den zahlreichen Besuchern Rede und Antwort und freuten sich über zahlreiche tolle Begegnungen.

Unser Team am Lachen-Helfen-Stand (von links nach rechts) Oberstleutnant d.R. Ellinger, Jäger d.R. Klefenz und Hauptmann d.R. von Cube.

Auch der Bundestagsabgeordnete Pascal Kober, der zuvor als Militärpfarrer eine Feldandacht gehalten hatte und Generalmajor Wagner, der Kommandeur des Ausbildungszentrums des Heeres, informierten sich über die neuesten Projekte für Kinder in den Einsatzgebieten unserer Soldaten und Polizisten. Am Ende fanden sich 580 Euro in den Spendendosen zu Gunsten unserer Kinderhilfsprojekte.

Der Bundestagsabgeordneter Pascal Kober zusammen mit Hauptmann d.R. Bernd von Cube.

Unser Dank gilt allen Beteiligten und Unterstützern, den Gästen und Spendern und nicht zuletzt den Kameradinnen und Kameraden des Ausbildungszentrums Spezielle Operationen für diesen tollen Tag!

2019-11-11T19:56:14+00:00